Polizeibericht: 21.03.2017


Fahrraddiebe erwischt – Eigentümer gesucht

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Dienstagmorgen kurz nach 2 Uhr entwendeten zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren am Bahnhof Wiesloch/Walldorf zwei Fahrräder. Ein aufmerksamer Lokführer hatte über Notruf die Polizei informiert. Aufgrund der Beschreibung des Zeugen konnten die beiden Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung etwa eine halbe Stunde später im Ortskern von Walldorf an einer Bushaltestelle erkannt und festgenommen werden. Die Fahrräder wurden sichergestellt. Die beiden Jugendlichen waren alkoholisiert, ein Alkoholtest ergab bei dem 16-Jährigen über 0,6 Promille, der 17-Jährige hatte knapp 1,1 Promille. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung wurde das Duo in die Obhut der verständigten Erziehungsberechtigten übergeben. Bei den sichergestellten Fahrrädern handelt es sich um ein grünes Herrenfahrrad und ein lila Damenfahrrad. Die Besitzer werden gebeten sich unter Telefon 06222/57090 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.


Pressemitteilung: Polizeipräsidium Mannheim

Polizeibericht: 19.03.2017


Raser gefährdet Fußgängerin – Zeugen gesucht
Walldorf, Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Donnerstagabend um 18 Uhr überquerte eine 55-Jährige den Fußgängerüberweg auf der Bahnhofstraße. Als sie auf halber Strecke war, musste sie nach hinten ausweichen, da ein schwarzer BMW, sie ignorierend, den Fußgängerüberweg mit hoher Geschwindigkeit querte. Die Geschädigte wurde nicht verletzt. Der Vorfall wurde von mehreren Autofahrern, welche in der Gegenrichtung unterwegs waren, beobachtet. Diese werden gebeten, sich telefonisch beim Polizeirevier Wiesloch unter 06222 / 5709 – 0 zu melden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Öffentliche Sitzung des Gemeinderats am 21. März 2017


Am Dienstag, 21.März, findet um 19.00 Uhr im Ratssaal des Rathauses Walldorf eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats statt. Zu dieser Sitzung sind Interessierte herzlich eingeladen


Tagesordnung:

1. Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlicher Sitzung

2. Beantwortung von Anfragen

3. Waldkindergarten – Kostenfortschreibung

4. Aufstellung Bebauungsplan "Schwetzinger Straße/Heidelberger Straße/Adlerstraße" und Erlass einer
Veränderungssperre

5. Neubau Mensa/Ganztagesbetreuung und Sporthalle im Schulzentrum, Auftragsvergabe Erdarbeiten

6. Förderprogramm einbruchschützende MaßnahmenFörderprogramm einbruchschützende Maßnahmen, Antrag der CDU-Fraktion

7. Sonstige Bekanntgaben, Verschiedenes, Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen – Aus Verantwortung für das Klima: Divest now!

Die Sitzungsunterlagen können am Montag, 20.März, und am Dienstag, 21. März, zwischen 8:00 und 12:00 Uhr sowie 14:00 und 16:00 Uhr an der Pforte des Rathauses eingesehen werden.

gez. Christiane Staab, Bürgermeisterin


Quelle: Stadt Walldorf [ walldorf.de ] |

Veröffentlicht in Gemeinderat. Leave a Comment »

Tête-à-Tête mit internationalen Investoren

Veröffentlicht in 2 Kreis/Region. Leave a Comment »

Bürgersprechstunde


Ihre nächste Bürgersprechstunde bietet Bürgermeisterin Christiane Staab am Dienstag, 21.03.2017 ab 15 Uhr an.

Die Sprechstunde, die ausschließlich Walldorfer Einwohnerinnen und Einwohnern offensteht, beginnt um 15 Uhr. Berücksichtigt werden kann nur, wer sich bis spätestens Mittwoch, 15. März, im Sekretariat der Bürgermeisterin angemeldet hat. Die Rufnummer lautet 35-10 02 oder 35-10 03, E-Mail: rita.mueller[at]walldorf.de.

Wer einen Termin bekommen hat, diesen jedoch nicht mehr wahrnehmen kann oder will, wird dringend gebeten, diesen zumindest telefonisch abzusagen, damit er weitervergeben werden kann.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Stadtverwaltung. Leave a Comment »

Arbeiten an Bahnstrecke


Heute beginnen die Arbeiten an der Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen Wiesloch-Walldorf und Bruchsal. Erneuert werden Gleise, Weichen und das Schotterbett. Die Maßnahme, die im ersten Abschnitt bis zum 18. Mai dauern soll, hat gravierende Auswirkungen auf den Zug- und Busverkehr in der Region, hauptsächlich rund um St. Leon Rot, Sandhausen und Wiesloch-Walldorf.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Verkehr. Leave a Comment »

Polizeibericht: 11.03.2017


Verkehrsunfall mit sechs Verletzten
Mannheim (ots) – Vier schwer und zwei leicht verletzte Personen sowie ca. 35.000 Euro Gesamtsachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der L 291 bei Walldorf am 10.03.2017 um 21.35 Uhr.

Ein 49-jähriger Mercedes-Fahrer wollte als Linksabbieger, aus Reilingen kommend, auf die AS der BAB 5 in Fahrtrichtung Süden abbiegen. Hierbei kollidierte er mit dem Nissan eines 78-Jährigen, der aus Walldorf kommend in Richtung Reilingen fuhr. Der 49-Jährige und sein 46-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt, sie erlitten Prellungen, wurden in ein Krankenhaus nach Bruchsal gebracht und nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Der 78-Jährige, eine 52-jährige und eine 11-jährige Mitfahrerin wurden schwer verletzt in Krankenhäuser nach Heidelberg und Sinsheim gebracht und stationär aufgenommen. Eine weitere 72-jährige Mitfahrerin im Nissan wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Mannheim geflogen. Die vier Insassen im Nissan erlitten schwere Prellungen, weiteres ist derzeit nicht bekannt. Am Mercedes entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro, der Schaden am Nissan wurde auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Die Auf- sowie Abfahrt der BAB 5 an der AS Walldorf/Wiesloch in Richtung Karlsruhe war bis 23.17 Uhr gesperrt, größere Verkehrsbehinderungen ergaben sich nicht. Neben vier Funkstreifenwagen waren acht Rettungsfahrzeuge sowie drei Einsatzfahrzeuge der FFW Walldorf eingesetzt.

Zur Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch unter der Telefonnummer 06222/57090 zu melden.


Pressemitteilung: Polizeipräsidium Mannheim